Editionen

Limited Edition (LE)

Die Fotografien der Limited Edition sind nummeriert und von der Künstlerin handsigniert. Ein Echtheitszertifikat liegt jedem Exponat bei.

Weltweit erscheint das Motiv im angegebenen Format in der ausgewiesenen Zahl. Die Künstlerin verpflichtet sich, keine weiteren Exemplare anzubieten. Daraus ergibt sich für den Käufer ein Rechtsanspruch, dass die Editionsauflagen in der angegebenen Größe eingehalten und niemals überschritten werden (BGB).

Die limitierten Auflagen der Kunstwerke bieten Wertsteigerungspotenzial, da nach dem Ausverkauf der Auflage der Nachfrage kein Angebot gegenübersteht.


Open Edition (OE)

Die Bilderwelten der Open Edition sind Fotoabzüge mit einem Zertifikat.

Offene Auflagen sind weder limitiert noch signiert.